Kommunalwahl 2018

24.04.2018

Unsere Kandidaten und Themen für die Kommunalwahl 2018.

KONTINUITÄT

Wir wollen Kappelns Straßen, Gehwege und Infrastruktur erhalten und weiter ausbauen. Dafür haben wir bereits ein Infrastrukturprogramm eingeleitet. Wir werden in den nächsten Jahren 3 Millionen € in die Infrastruktur investieren – ohne die Kosten auf die Anlieger abzuwälzen. Wir haben in den letzten Jahren eine nachhaltig solide Haushaltspolitik betrieben und dadurch einen ausgeglichenen Haushalt erreicht. Wir werden auch in Zukunft keine Grundsteuer- oder Gewerbesteuererhöhungen akzeptieren.

AUFWIND

Der Tourismus in Kappeln boomt! Tourismus ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor. Das werden wir nutzen, um ganzjährige Vollzeitbeschäftigungen zu schaffen. Dazu gehört auch, dass wir saisonverlängernde Maßnahmen ergreifen, und eine ganztätige und günstige Kinderbetreuung voranbringen. Wir haben eine Initiative für bezahlbaren Wohnraum ins Leben gerufen. Damit wollen wir Wohnraum in Kappeln schaffen, den sich unsere Einwohner leisten können. Das ist besonders für Familien und ältere Menschen wichtig.

ZUKUNFTSPERSPEKTIVE

Uns ist Umweltschutz wichtig. Die Verbesserung der Fahrradstruktur und der Klimapakt sollen umgesetzt werden. Wir wollen, dass Kappeln Fairtrade-Stadt wird. Mit Hilfe von Fördermitteln werden wir ein Städtebauförderungsprogramm verwirklichen, mit dem die Innenstadt und das Mühlenumfeld attraktiver gestaltet werden können. Wo im Südhafen alte Industriegebäude standen, soll jetzt ein modernes Hafenquartier entstehen. Wir wollen dort ein lebendiges Zentrum für Segler und Gäste der Stadt schaffen, das vereinbar ist mit den dort ansässigen Wohungen und Betrieben. Indem wir neue Gewerbegebiete ausweisen, können wir Arbeitsplätze in Kappeln ansiedeln. Wir wollen einen zentralen Ansprechpartner im Rathaus benennen, der es neuen Unternehmern ermöglichen soll, in Kappeln zu investieren.

 

Weiter lesen: Weitere Infos und Kandidatenliste.